Hartbergerland

So schön ist die Oststeiermark

Das Umland um den Ringkogel und die Stadt Hartberg mit ihren augenfälligen mittelalterlichen Wurzeln bezaubert mit volksnahem kulinarischem Erfindergeist, mit offenherziger Gastfreundschaft und mit einer beeindruckenden Geschichte um Burgen, Schlösser und Kirchen.

Steirische Schmankerl

Für Leib und Seel’ sorgen urige Buschenschenken, Wirtshäuser und Hotelbetriebe, die in der Tradition einen Fortschritt sehen, mit Speisenkarten, die sorgfältig veredelte Regionalrezepte anführen und wo sich in liebevoll hergerichteten Unterkünften sehr komfortabel und mit Stil entspannen lässt. Ein Stück Land mit kleinen Großartigkeiten.

Oststeirische Attraktionen

Das sind die Landschaft mit einem Meer von tausend Hügeln, der bersteinfarbige süße Birnen- und Apfelmost, der Wein, der an den Sonnenhängen des Ringkogel gedeiht, das Öl aus den großen gelben Kürbissen und die Menschen, die es verstehen, dem Alltag mit Zuversicht und Erfindergeist das Grau herauszuwringen. Wer hier herkommt, dem ist es womöglich verständlicher und bestmöglich eine wahre Freude, wenn er diesen besonderen Ausdruck auf den Gesichtern der Einheimischen bei der Bergmesse am Ringkogel sieht. Als wäre der Himmel voller Geigen. Hier, am Wahrzeichen des Hartbergerlandes, feiern und beten und danken sie allsommerlich dem Allmächtigen für eine gute Ernte, das milde Wetter, für den Frieden, Wohlstand … und für das Glück, auf diesem fruchtbaren, verzaubernden Stück Land zu leben.

und schöneZeiterleben

Online Zimmer buchen

oder direkt anrufen: +43 3332 63 277

There are no products